Die Trennstationen SIGURA 350 trennen Brauchwassersysteme mit einem normkonformen freien Auslauf Typ AF sicher vom öffentlichen Leitungsnetz und bauen den benötigten Betriebsdruck auf. Der Zwischenbehälter fasst 350 Liter und dient als Puffer, um schnell den erforderlichen Volumenstrom im Brauchwassersystem bereitzustellen. Die Pumpensteuerung übernimmt der Schaltautomat Zeta 02, der nur 0,2 Watt im Bereitschaftsbetrieb benötigt. 

Der Druck im Brauchwassersystem wird wahlweise von der Unterwasserpumpe Multigo 205 oder 407 erzeugt. Die Multigo 205 liefert 80 l/min, während die Multigo 407 sogar 120 l/min gewährleistet.


Lieferumfang:

  • Zwischenspeicher mit Fassungsvermögen 350 Liter mit Notüberlauf DN 100 – mehrstufiger Unterwasserpumpe Multigo 205 oder 407
  • Schaltautomat Zeta 02 mit Manometer
  • automatische Trinkwasser Nachspeisung mit Schwimmerventil 3⁄4“
  • Verbindungsschlauch 0,5 m, 1“ ÜM (3⁄4“ AG bei Sigura 205, 1“ AG bei Sigura 407)
  • Kugelhahn mit 2 x (3⁄4“ IG bei Sigura 205, 1“ IG bei Sigura 407)

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Die Bezahlung ist in unserem Shop unkompliziert! Detaillierte Infos finden Sie unter Bezahlung & Versand. Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an:

PayPal Vorkasse

Weltweiter Versand
KOSTENLOSER VERSAND IM INLAND

Sobald Ihre Bestellung aufgegeben wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass unser Versand Team Ihre Bestellung erhalten hat. Sobald Ihre Bestellung bearbeitet wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit Ihren Informationen zur Sendungsverfolgung. Die Versandkosten werden im Falle einer Rücksendung nicht erstattet. Wir versenden mit:

Paketversand Palettenlieferung durch Spedition Auslieferung durch WISY AG Abholung in Hitzkirchen, Deutschland

Weitere WISY Produkte

Verwandte Produkte

Trennstation Sigura 9 Trennstation Sigura 9
Trinkwasser-Nachspeiseset Trinkwasser-Nachspeiseset
Wanddurchführungen

Technische Daten

Volumenstrom, maximal 80 oder 120 l/min
Ausgangsdruck, maximal 48 m Wassersäule (480 kPa)
Volumen Zwischenspeicher 350 Liter
Normkonform gemäß DIN EN 1717:2011-08, DIN 1988-100:2011-08
Sicherungseinrichtung (DIN) AF

Artikelnummer

Sigura 350-205 max. 80 l/min TR 5355
Sigura 350-407 max. 120 l/min TR 5357

Anwendungsbereich

Die Trennstation SIGURA 350 trennt Brauchwasser-Systeme sicher vom öffentlichen Leitungsnetz und baut den benötigten Betriebsdruck auf. Der normkonforme, freie Auslauf des Typs AF schützt das Trinkwassernetz vor möglicherweise mikrobiell oder viruell belastetem Brauchwasser.

SIGURA-Trennstationen entkoppeln das Brauchwasser einer Bewässerung für Grünflächen ebenso zuverlässig, wie das von Viehtränken in der Tierhaltung. Aber auch bei Autowaschanlagen, der Nahrungsmittelverarbeitung oder der Gastwirtschaft finden sie Anwendung.

Funktionsweise

Über den Freien Auslauf gelangt das Wasser in einen integrierten Zwischenbehälter mit 350 Litern Fassungsvermögen. Er dient als Puffer, um mit der integrierten Unterwasserpumpe schnell den erforderlichen Volumenstrom in das Brauchwasser-System zu befördern.

So steht zuverlässig an allen angeschlossenen Anlagen und Entnahmestellen der benötigte Druck und Volumenstrom zur Verfügung.

Pumpenleistung

Standardmäßig steht die integrierte Unterwasserpumpe MULTIGO 205 oder 407 zur Auswahl. Sie liefert maximal 80 l/min, bzw. 120 l/min und einen maximalen Druck von 48 m Wassersäule.

Abmessungen

Durchmesser Behälter: ø 700mm
Höhe Behälter: 1.225mm
Gesamthöhe 1350mm

Energieeffizienter Aufbau

Alle SIGURA-Trennstationen von WISY arbeiten mit zuverlässigen und bewährten Bauteilen. Kennzeichnend ist ihr sehr geringer Stromverbrauch im Stand-by-Betrieb. Dafür verantwortlich ist der Schaltautomat Zeta 02, der weniger als 0,2 Watt im Bereitschaftsbetrieb benötigt. Das ist wichtig, denn oft nimmt dieser Betriebszustand zeitlich den größten Anteil ein.