Zisternenfilter LineAr 100 Zisternenfilter LineAr 100

Produktinformationen

Zisternenfilter LineAR 100

Egal ob im Neubau oder bei der nachträglichen Installation: Der platzsparende LineAr Filter 100 ist leicht einzuplanen und kommt ohne zusätzliche Erdarbeiten aus.

Zum Produkt

Info Wichtige Details

Filtert Regenwasser von bis zu 200 m² Dachfläche (gemäßigte Klimaregionen) Nur 5 cm Höhenversatz zwischen Zu- und Ablauf Zum Einbau in die Zisterne Leicht nachzurüsten Wartungsarm durch vertikales Filtergewebe

Der Zisternenfilter im Regenspeicher

Sauberes Regenwasser das ganze Jahr lang: Das ist der Wunsch vieler Eigenheimbesitzer, die sich mit dem Thema Regenwassernutzung auseinandersetzen. Mit einem Zisternenfilter als Teil der Regenwasseranlage lässt er sich besonders einfach erfüllen. Dabei ist es egal, ob der Regenspeicher bereits vorhanden ist oder gerade neu gebaut wird.

Erfahren Sie hier, wie leicht es ist, mit einem Zisternenfilter nur sauberes Regenwasser in der Zisterne zu sammeln.

Was macht ein Zisternenfilter?

Der Zisternenfilter trennt Schmutz vom Regenwasser und lässt nur sauberes Wasser in die Zisterne. Das vom Dach kommende Wasser strömt von der einen Seite in den Zisternenfilter hinein und spült Laub und Schmutz auf der anderen Seite hinaus in den Überlauf der Zisterne. Nach unten in die Zisterne fließt nur frisch gefiltertes, sauberes Regenwasser.

Warum Regenwasser mit einem Zisternenfilter filtern?

Der Zisternenfilter spielt dann seine Vorteile aus, wenn der Rohrverlauf vorgegeben und zwischen Ein- und Auslauf nur ein kleiner Höhenversatz möglich ist. Das ist zumeist dann der Fall, wenn die Planungen bereits abgeschlossen sind oder der Filter nachträglich installiert werden soll. Für den Zisternenfilter muss der bestehende Rohrverlauf dann gar nicht oder nur geringfügig geändert werden.

Regenwasser, das in einem Regenspeicher gelagert wird, sollte mit einem speziellen Filter für Regenwasser wie dem Zisternenfilter behandelt werden, um möglichst wenig Schmutzpartikel zu beinhalten. Wenn es vom Dach kommt, bringt Regenwasser oft viele organische Bestandteile, wie Blätter, Moos oder Insekten mit. Die sollten mit einem Zisternenfilter abgeschieden werden, denn sonst fangen sie in der Zisterne an sich zu zersetzen und die Wasserqualität negativ zu beeinflussen.

Kein zusätzlicher Schacht für den Regenwasserfilter

Wie der Name schon sagt, wird der Zisternenfilter direkt im Regenwassertank platziert. Das erspart einen zusätzlichen Schacht mit Deckel in der Auffahrt oder im Garten. Alle Komponenten der 4-stufigen Regenwasser-Reinigung inklusive des Zisternenfilter sind damit im Tank anzufinden. Konkret befindet sich der Zisternenfilter im Domschacht des Regenspeichers, also im oberen, verjüngten Bereich der Zisterne oder in einer aufgesetzten Schachtverlängerung des Speichers.

Wie wird der Zisternenfilter eingebaut?

Nachdem das Regenwasser durch Fallrohre vom Dach herabfließt, ändert es unter der Erdoberfläche die Fließrichtung in die Horizontale. Im Erdreich fließt es dann in Regenwasserrohren (oft KG-Rohren) bis zur Zisterne.

Dort wird das Rohr durch eine Öffnung in den Domschacht der Zisterne geführt, so dass es ein Stück hineinragt. Auf dieses Rohrende wird der Zisternenfilter mit seiner Muffe passend aufgeschoben. Das gegenüberliegende Ende des Zisternenfilters wird mit einer Überschiebemuffe mit dem weiterführenden Rohr verbunden. Dieses Rohr ragt von der anderen Seite her ebenfalls ein kleines Stück in den Domschacht hinein. Durch dieses Rohr fliesst später, wenn der Speicher gefüllt ist, zusammen mit dem Schmutz auch überschüssiges Regenwasser. Es wird an die Ableitung zum Abwasserkanal angeschlossen.

Soll überschüssiges Wasser versickert werden, kann die Versickerungsanlage an ein separates gering tiefer abgehendes Rohr angeschlossen werden. So gelangt nur sauberes Wasser zur Versickerung, was die Lebensdauer der Rigolen entscheidend verlängert.

Der richtige Regenwasserfilter für Ihr Projekt

Falls Sie noch unsicher sind, ob ein Zisternenfilter die richtige Wahl für Ihr Projekt ist oder ob sie einen anderen Regenwasserfilter benötigen, dann sprechen Sie uns an.

Als erfahrener Hersteller für alle Komponenten einer professionellen Anlage zur Regenwassernutzung gehört die Auswahl des passenden Regenwasserfilters zu unserem Tagesgeschäft. Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen rund um Ihre zukünftige Regenwasseranlage.

Wir bei WISY freuen uns auf Ihre Anfrage und darauf, Sie beraten zu dürfen!