Die neue Elektronik der Zeta 02 senkt den Strombedarf im Standby Betrieb gegenüber herkömmlichen Geräten um ein Vielfaches. Die Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb wird auf 0,2 Watt reduziert, was im Jahr bis zu 128 kWh weniger als handelsübliche Modelle bedeutet. Damit verbunden ist eine Reduktion der CO2-Emissionen um 97% oder 70 kg pro Jahr. Wahlweise mit fest eingestelltem oder variablem Einschaltdruck.

Der WISY-Schaltautomat ZETA 02 ist programmierbar:

  1. Einstellbare Nachlaufzeit: Unnötiger Pumpen-Nachlauf wird vermieden, wodurch sich der Energiebedarf weiter reduziert.
  2. Zu häufige Pumpenstarts: Mehr als 25 Pumpenstarts pro Stunde sind ungewöhnlich. Sie deuten auf kleine Undichtigkeiten, wie rinnende Toilettenspülungen oder einen tropfenden Wasserhahn hin und gefährden die Pumpe. Zu ihrem Schutz kann der Schaltautomat Zeta 02 in diesem Fall automatisch die Pumpe stoppen.
  3. Ungewollter Dauerbetrieb: Bei einem Rohrbruch oder geplatzten Gartenschlauch geht viel Wasser verloren. Einen Dauerlauf von mehr als zehn Minuten erkennt der Schaltautomat Zeta 02 und kann die Pumpe stoppen. Natürlich kann diese Funktion manuell deaktiviert werden, wenn zum Beispiel der Rasen beregnet werden soll.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Die Bezahlung ist in unserem Shop unkompliziert! Detaillierte Infos finden Sie unter Bezahlung & Versand. Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an:

Online zahlen PayPal BLIK iDEAL Multibanco OXXO Trustly Vorkasse

Weltweiter Versand

KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLANDS AB EINEM BESTELLWERT VON 50 €.

Sobald Ihre Bestellung aufgegeben wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass unser Versand Team Ihre Bestellung erhalten hat. Sobald Ihre Bestellung bearbeitet wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit Ihren Informationen zur Sendungsverfolgung. Die Versandkosten werden im Falle einer Rücksendung nicht erstattet. Wir versenden mit:

Paketversand Palettenlieferung durch Spedition Auslieferung durch Spedition Auslieferung durch WISY AG

Komplett neue Elektronik

Wir haben die Elektronik unseres Schaltautomaten, welchen wir für die Steuerung unserer Pumpen, Druckerhöhungsanlagen, Haus- und Regenwasserwerken verbauen,  komplett überarbeitet. Damit senken wir den Strombedarf im Standby-Betrieb gegenüber herkömmlichen Geräten um ein Vielfaches.

Großes Potential bei Energieeinsparung 

Durch die neue elektronische Schaltung wird der Stromverbrauch im Stand-By-Betrieb auf 0,2 Watt reduziert, während handelsübliche Schaltautomaten eine Leistung zwischen 6 und 15 Watt aus dem Netz beziehen. So spart WISYs ZETA 02 bis zu 128 kWh pro Jahr. Damit verbunden ist eine Reduktion der CO₂-Emissionen um 97% oder 70 kg pro Jahr.

Konform mit der Ecodesign-Richtlinie

Mit der Neuentwicklung erfüllt die WISY AG freiwillig die strengen Anforderungen der Ecodesign-Richtlinie. Darin legt die Europäische Union fest, dass der Stand-By-Verbrauch für zahlreiche Haushalts- und Bürogeräte nicht über 0,5 Watt liegen darf. Obwohl die strengen Anforderungen noch nicht für die Schaltautomaten gelten, erfüllt WISY sie bereits heute!

Gut für die Umwelt und kostensparend für den Anwender

Wie hoch der Energiebedarf eines herkömmlichen Schaltautomaten im Stand-By- Betrieb ist, wird am besten anhand von Vergleichsgrößen deutlich: So übersteigt die jährlich benötigte Strommenge am Markt befindlicher Produkte sogar die eines großen Flachbild-Fernsehers. Das sich dabei auch richtig Geld sparen lässt, liegt auf der Hand - spätestens beim Blick auf die nächste Stromrechnung!

Alle Regenwasserwerke von WISY werden mit der effizienten Steuerung ZETA 02 ausgestattet!

Sicherheit durch programmierbare Funktionen

Einstellbare Nachlaufzeit

Die Nachlaufzeit der Pumpe nach Beendigung der Wasserentnahme kann ganz nach Bedarf angepasst werden und bietet vier wählbare Einstellungen: eine, drei, fünf und zehn Sekunden. Diese flexible Einstellmöglichkeit eröffnet zahlreiche Vorteile für die Anlage und ihre Betreiber.

Durch die Möglichkeit, die Nachlaufzeit individuell festzulegen, kann der Energiebedarf der gesamten Anlage effizient optimiert werden.

Erkennung ungewöhnlich häufiger Pumpenstarts

Zu häufiges Anlaufen verkürzt die Lebensdauer der Pumpe. Deshalb können Sie den Schaltautomaten ZETA 02 so programmieren, dass er zu häufiges Anlaufen bemerkt und die Pumpe bei mehr als 25 Starts pro Stunde stoppt. Eine rinnende Toilettenspülung oder ein tropfender Garten-Wasserhahn führt zum Abschalten und kann dadurch Schäden an der Pumpe und Wasserverluste vermeiden.

Erkennung ungewollten Dauerbetriebs

Der Schaltautomat bietet die Möglichkeit, die Pumpe so zu programmieren, dass sie einen Dauerlauf von mehr als 10 Minuten erkennt und automatisch stoppt. Dadurch wird bei einem Rohrbruch oder einem geplatzten Gartenschlauch der unkontrollierte Wasserverlust minimiert und Wasserschäden vermieden

Wann schaltet der Schaltautomat eine Pumpe ein?

Sobald ein Wasserverbraucher anspringt oder eine Wasserzapfstelle geöffnet wird, registriert der Schaltautomat Zeta 02 den Druckabfall und schaltet die Pumpe ein. In diesem Fall arbeitet er als Druckschalter. Um die Pumpe zu steuern, besitzt der Schaltautomat ZETA 02 eine Schuko-Steckdose, in die jede handelsübliche Pumpe eingesteckt werden kann. Beim Einschalten wird diese Steckdose aktiviert, und die eingesteckte Pumpe ehält Strom.

Der Schaltautomat schaltet die Pumpe aus wenn der Druck erreicht ist

In der Funktion als Druckschalter wird die Pumpe wird wieder ausgeschaltet, sobald der Leitungsdruck wieder aufgebaut ist. Bei sehr geringer Wasserentnahme oder einem tropfenden Wasserhahn kann das zum Takten der Pumpe führen.

Der Schaltautomat schaltet die Pumpe aus, wenn kein Durchfluss mehr stattfindet

In der Funktion als Durchflusswächters schaltet der Schaltautomat auch aus, wenn kein Wasser mehr fliesst. Er erkennt ob das Wasser durch die Leitung fließt oder ob es steht. Der Schaltautomat schaltet die Pumpe nach einer kuren Nachlaufzeit aus, wenn der Durchfluss gleich Null ist.

Beim Schaltautomaten ZETA 02 lässt sich die Dauer der Nachlaufzeit einstellen.

passend dazu

AspriPlus Saug- und Druckpumpe AspriPlus Saug- und Druckpumpe
AspriPlus Saug- und Druckpumpe
Varianten ab 593,81 €*
629,51 €*
Tipp
Regenwasserwerk Sigma 4 Regenwasserwerk Sigma 4
Regenwasserwerk Sigma 4
Varianten ab 1.664,81 €*
1.783,81 €*
Regenwasserwerk Multimat Regenwasserwerk Multimat

Technische Daten

Übersicht Details
Stand-By-Leistungsaufnahme < 0,2 Watt
Spannung 110-240V
Frequenz 50/60Hz, einphasig
Maximaldruck 10 bar
Durchfluss 160 l/min
Anschlüsse 1” Außengewinde
Einschaltdruck ZETA 02 1,5 bar
Einschaltdruck ZETA 02/V einstellbar von 1,5 bis 2,8 bar

Artikelnummer

Produkt Details Artikelnummer
ZETA 02, Einschaltdruck fix bei 1,5 bar ZT 0200
ZETA 02, Einschaltdruck fix bei 1,5 bar mit Wandhalterung ZT 0206
ZETA 02/V, Einschaltdruck einstellbar 1,5 bar bis 2,8 bar ZT 0210
ZETA 02/V, Einschaltdruck einstellbar 1,5 bar bis 2,8 bar mit Wandhalterung ZT 0207
Als Ersatzteil für AspriPlus
ZETA 02, Einschaltdruck fix bei 1,5 bar mit eingedichteter Verschraubung ZT 0250
ZETA 02/V, Einschaltdruck einstellbar 1,5 bar bis 2,8 bar mit eingedichteter Verschraubung ZT 0260